Druckansicht der Internetadresse:

Kulturwissenschaftliche Fakultät

Fachgruppe Soziologie

Seite drucken

Team > Jakob Schultz

zurück zur Übersicht
zurück zur Übersicht
Jakob Schultz Jakob Schultz
Jakob Schultz

Kulturwissenschaftliche Fakultät
Soziologie


Kontakt:
Universität Bayreuth GW II
Universitätsstraße 30
Zimmer U 1.26
jakob.schultz@uni-bayreuth.de


Curriculum Vitae:

Seit 08/2021 wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl für Politische Soziologie, Universität Bayreuth

05/2020 – 04/2021 wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl für Soziologie der Politik (Prof. Dr. Peter Imbusch), Bergische Universität Wuppertal

11/2016 – 03/2020 studentische Hilfskraft am Lehrstuhl für Allgemeine Soziologie (Prof. em. Dr. Hans-Peter Müller), Humboldt-Universität zu Berlin

07/2012 – 01/2020 Mitarbeit am Heidelberger Institut für Internationale Konfliktforschung (HIIK) in der Regionalgruppe „Subsaharisches Afrika“

04/2018 – 08/2018 Forschungspraktika am Wissenschaftszentrum Berlin für Sozialforschung (WZB) und an der Université de Parakou (Benin)



2020 M.A. Sozialwissenschaften an der Humboldt-Universität zu Berlin

2016 B.A. Soziologie an der Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg und der Université catholique de Louvain (Belgien)


Forschungsinteressen:

Sozialtheorien (historisch und systematisch)

Konflikt- und Kriegsforschung

Themen: das Werk Georg Simmels, soziale Ordnung, Feindschaft, Gewalt, (Bürger-)Krieg, Friedensverhandlungen

Thema der Dissertation: "'Begehrung des Unendlichen'. Georg Simmel als Philosoph und Soziologe"


Publikationen: 

Aufsätze und Rezensionen:

Jakob Schultz (i.V.), Die Funktion des Feindes. Kritische Bemerkungen zu Chantal Mouffes Schmitt-Rezeption, in: Leon Hartmann, Sebastian Kaufmann u. Milan Wenner (Hrsg.), Multipolare Begegnungen. Carl Schmitt und die politische Linke. Freiburg: Alber.

Jakob Schultz (2022), Das Problem sozialer Ordnung und der Tod. Über das Verschwinden des Todes aus der Theoriegeschichte, in: Daniel Schönefeld u. Wolfgang von Gahlen-Hoops (Hrsg.), Soziale Ordnungen des Sterbens. Bielefeld: transcript, S. 21-51 [Text vollständig in Leseprobe enthalten: https://www.transcript-verlag.de/media/pdf/2e/70/c6/ts6154_1.pdf].

Jakob Schultz (2022), Geschichtsphilosoph wider Willen. Rezension zu „Soziologie und Geschichtsphilosophie. Die Repräsentation historischer Wirklichkeit bei Emile Durkheim“ von Felix Steilen, in: Soziopolis. URL: https://www.soziopolis.de/geschichtsphilosoph-wider-willen.html.

Christina Herrmann u. Jakob Schultz (2021), „Wider die Vertraulichkeit“. Die Indiskretion und ihre Folgen, in: Peter Imbusch u. Joris Steg (Hrsg.), Soziologie der Hinterhältigkeit, Weinheim: Beltz-Juventa, S. 127-149.

Jakob Schultz u. Laurin Schwarz (2020), Askese, in: Hans-Peter Müller u. Steffen Sigmund (Hrsg.), Max Weber-Handbuch. Leben – Werk – Wirkung, Stuttgart u. Weimar: J.B. Metzler, 38-44.

Jakob Schultz u. Steven Sello (2018), Diskretion, in: Hans-Peter Müller u. Tilman Reitz (Hrsg.), Simmel-Handbuch. Begriffe, Hauptwerke, Aktualität, Berlin: Suhrkamp, 166-172.

Jakob Schultz u. Steven Sello (2018), Distanz, in: Hans-Peter Müller u. Tilman Reitz (Hrsg.), Simmel-Handbuch. Begriffe, Hauptwerke, Aktualität, Berlin: Suhrkamp, 161-166.


Beiträge in Periodika:

Jakob Schultz (2020), „Mali (inter-militant rivalry / northern Mali)“, in: Conflict Barometer 2019: Heidelberg Institute for International Conflict Research. 

Jakob Schultz (2019), „Mali (inter-militant rivalry / northern Mali)“, in: Conflict Barometer 2018: Heidelberg Institute for International Conflict Research.

Jakob Schultz (2018), „Algeria, Mali et al. (AQIM et al.)“ (mit et al.); „Mali (CMA et al. / Azawad)“; „Mali (inter-militant rivalry / northern Mali)“, in: Conflict Barometer 2017: Heidelberg Institute for Interna-tional Conflict Research.

Jakob Schultz (2017), „Algeria, Mali et al. (AQIM et al.)“ (mit et al.); „Gambia (opposition)“, in: Conflict Barometer 2016: Heidelberg Institute for International Conflict Research.

Jakob Schultz (2016), „Mali (HCUA, MNLA et al. / Azawad)“; „Republic of Congo (opposition)“, in: Conflict Barometer 2015: Heidelberg Institute for International Conflict Research.

Jakob Schultz (2015), „Burkina Faso (opposition groups)“; „Niger (Islamist groups)“; „Niger (opposition)“, in: Conflict Barometer 2014. Heidelberg Institute for International Conflict Research.

Jakob Schultz (2014), „Niger (Islamist groups)“, in: Conflict Barometer 2013. Heidelberg Institute for International Conflict Research.

Jakob Schultz (2013), „Niger (AQIM, MUJAO)“, in: Conflict Barometer 2012. Heidelberg Institute for International Conflict Research.

Jakob Schultz

Kulturwissenschaftliche Fakultät
Soziologie


Jakob Schultz
wiss. Mitarbeiter

Universität Bayreuth GW II
Universitätsstraße 30
Zimmer U 1.26

Telefon: +49+(0)921/55-4199
E-Mail: jakob.schultz@uni-bayreuth.de

Verantwortlich für die Redaktion: Barbara Mayer

Facebook Twitter Youtube-Kanal Instagram Blog UBT-A Kontakt