Soziologie-Kolloquium Wintersemester 2017/18
(Das Programm als pdf)

Dienstag 18 – 20 Uhr, Glashaus der Universität Bayreuth


POPULISMUS UND KULTURPESSIMISMUS

  • 7. November 2017 Erhard Stölting spricht über Gerüchte, Gewissheiten, Ängste. Zur Justierung bewährter Begriffe in Zeiten rascher Veränderungen
  • 21. November 2017 Theo Jung spricht über Schon immer fünf vor zwölf? Konjunkturen der Kulturkritik
  • 12. Dezember 2017 Manfred Lauermann spricht über Spenglers Rettung durch T.W. Adorno
  • 16. Januar 2018 Volker Kalisch spricht über Wie ernst ist es um die „Ernste Musik“ bestellt?
  • 30. Januar 2018 Dieter Thomä spricht über Störenfriede in der modernen Gesellschaft: Von Thomas Hobbes bis Donald Trump
  • 6. Februar 2018 Manfred Prisching spricht über Das langsame Verschwinden der Normalität. Unbehagen, Populismus, Angst

Zu den Kolloquien der letzten Semester

Universität Bayreuth -